In Gedenken an Peter Siebert - remembering means fighting!

Der react!OR lebt von Dingen, die anderswo übrig sind. Was wir gerade brauchen steht unter suche.

news

react!OR

Die Initiativgruppe Offener Raum (igOR) stellt vorerst befristet auf einen Projektzeitraum von insgesamt 13 Monaten einen Offenen Raum mit dem Namen react!OR allen Interessierten zur kostenlosen Nutzung bereit und läd ein, sich an seiner Gestaltung zu Beteiligen und ihn zu nutzen.

Ein Raum, der (nicht ausschließlich) jugendlichen Personen und Gruppen unabhängig von diskriminierenden Ausschlüssen aufgrund von Geschlecht, Herkunft oder sozialem Stand offen steht. Er bietet Platz für die Entfaltung der eigenen Kreativität, die Entwicklung politischer und kultureller Projekte oder die Durchführung von ?Veranstaltungen wie Vorträge, Diskussionen, Filmvorführungen oder Workshops und dient als Treffpunkt für politisch engagierte Gruppen. Auch werden Materialien zur politischen Bildung, die zu kritischem Denken anregen, verfügbar gemacht, außerdem gibt es einen Umsonstladen. Aber auch, wer einfach mal gemütlich abhängen möchte, findet im react!OR ein Plätzchen. In der Offenen Küche kannst du dich dabei angemessen versorgen.

Wir bezeichnen den react!OR als Offenen Raum, weil es kein Gremium gibt, das über den Nutzenden steht und über Gestaltung und Nutzung des Raumes bestimmt, sondern die freie Vereinbarung zwischen den Nutzer_innen. Statt Konkurrenz soll Kooperation das bestimmende Prinzip sein und eine Grundlage für ein Experiment zur Erprobung einer freieren, gleichberechtigt organisierten Gesellschaft ohne Unterdrückung schaffen.

todo

Wir gestalten die Organisierung unserer Infrastruktur so transparent wie möglich, damit sich jede und jeder der Nutzenden an ihr beteiligen kann. Je mehr, desto lustiger (und desto weniger müssen immer einzelne machen). Außerdem ist es integraler Bestandteil unseres Konzepts, dass nicht Einzelne die Struktur bestimmen und Andere sich in vorgegebenen Bahnen bewegen müssen. Im react!OR soll jeder nach seinen Fähigkeiten beitragen und jede sich ihren Bedürfnissen entsprechend entfalten können.

Damit das möglich ist, sollen all die Dinge, die notwendig sind, um das Projekt am Laufen zu halten auf Infotafeln im react!OR selbst und hier im ?Wiki (ein virtueller Offener Raum; du kannst alles hier verändern un dich überall beteiligen) festgehalten werden. Also: Schnapp' dir eine Aufgabe und erledige sie!

Übrigens: Im Offenen Raum sind viele Dinge mit Zetteln u. ä. versehen. Elektrogeräte zum Beispiel mit einer Bedienungsanleitung. Damit bist du nicht wie üblich auf Checker_innen angewiesen, die immer wissen was geht - die Dinge erklären sich hier selbst.

Auf all diesen Seiten befinden sich todos und warten darauf erledigt zu werden:

Auf diese Seiten zeigen links, aber sie existieren nicht. Vielleicht kannst du ja was sinnvolles beitragen?